Angebote zu "Kurzurlaub" (4 Treffer)

Kategorien

Shops

Kurzurlaub in der 1000-jährigen Otto-Dix-Stadt ...
149,98 € *
ggf. zzgl. Versand

4* The Royal Inn Regent Gera - Englischer Landhausstil in ruhiger City-Lage Das erstklassige 4-Sterne Haus befindet sich in ruhiger City-Lage Park in unmittelbarer Nähe zum Park der Jugend und nur wenige Gehminuten von der Innenstadt entfernt. Das Hotel begeistert nicht nur mit Englischem Landhausstil sondern auch mit erstklassigem Service und komfortablen Zimmern. Die stilvoll eingerichteten Zimmer verfügen über Annehmlichkeiten wie LCD SAT-TV, W-LAN Zugang, Verdunkelungsmöglichkeit, individuell regelbare Klimaanlage, Schreibtisch, Minibar, Radio oder Radiowecker sowie Kosmetikspiegel und Haartrockner im Bad. Vor Ihrer Erkundungstour durch Gera starten Sie mit einem reichhaltigen Frühstück vom vielseitigen Genießer-Buffet. Abends können Sie deutsche und thüringische Küche im Hotelrestaurant genießen. Für Entspannung sorgt der hoteleigene Wohlfühlbereich mit Sauna und Fitnessgeräten. Die 1000-jährige Otto-Dix-Stadt Gera  Die über 1000-jährige Otto-Dix-Stadt Gera ist die drittgrößte Stadt des Freistaats Thüringen. Umgeben von einer reizvollen Hügellandschaft liegt sie im Tal des Flusses Weiße Elster. Die einstige Reußische Residenzstadt bietet mit ihrem Stadtwald, dem Hofwiesenpark und vielen Parks und Villengärten viele grüne Oasen zum Picknicken und Entspannen. Wer gerne auf zwei Rädern unterwegs ist, wird von dem Elster-Radweg begeistert sein. Kunst- und Kulturinteressiere werden die prachtvollen Renaissance-Bauten der Stadt lieben: Besonders sehenswert sind das Renaissance-Rathaus und die Stadtapotheke mit dem Renaissance-Erker oder das Haus Schulenburg. Wer sich für die Werke des berühmtesten Künstlersohns der Stadt interessiert, sollte auf jeden Fall das Otto Dix Haus besuchen. Hier erwarten Sie Otto Dix Gemälde aus allen Schaffensphasen und das einzigartige Ambiente aus dem 1900 Jahrhundert. Eine besondere Touristenattraktion lockt zahlreiche Besucher 10 Meter tief unter die Erde. Unter dem Museum für Naturkunde befindet sich ein begehbares Labyrinth, das ursprünglich seit dem 16. Jahrhundert der Bierlagerung diente. Heute findet hier die populäre Schwarzbiertour mit Fettbrot und spannenden Geschichten aus der Unterwelt Geras statt. Auch Shoppingtechnisch hat Gera einiges zu bieten: Mit über 90 Shops sowie einladenden Cafés und Restaurants kann der Shoppingmarathon starten!

Anbieter: Animod
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Kurzurlaub in der 1000-jährigen Otto-Dix-Stadt ...
169,00 € *
ggf. zzgl. Versand

4* The Royal Inn Regent Gera - Englischer Landhausstil in ruhiger City-Lage Das erstklassige 4-Sterne Haus befindet sich in ruhiger City-Lage Park in unmittelbarer Nähe zum Park der Jugend und nur wenige Gehminuten von der Innenstadt entfernt. Das Hotel begeistert nicht nur mit Englischem Landhausstil sondern auch mit erstklassigem Service und komfortablen Zimmern. Die stilvoll eingerichteten Zimmer verfügen über Annehmlichkeiten wie LCD SAT-TV, W-LAN Zugang, Verdunkelungsmöglichkeit, individuell regelbare Klimaanlage, Schreibtisch, Minibar, Radio oder Radiowecker sowie Kosmetikspiegel und Haartrockner im Bad. Vor Ihrer Erkundungstour durch Gera starten Sie mit einem reichhaltigen Frühstück vom vielseitigen Genießer-Buffet. Abends können Sie deutsche und thüringische Küche im Hotelrestaurant genießen. Für Entspannung sorgt der hoteleigene Wohlfühlbereich mit Sauna und Fitnessgeräten. Die 1000-jährige Otto-Dix-Stadt Gera  Die über 1000-jährige Otto-Dix-Stadt Gera ist die drittgrößte Stadt des Freistaats Thüringen. Umgeben von einer reizvollen Hügellandschaft liegt sie im Tal des Flusses Weiße Elster. Die einstige Reußische Residenzstadt bietet mit ihrem Stadtwald, dem Hofwiesenpark und vielen Parks und Villengärten viele grüne Oasen zum Picknicken und Entspannen. Wer gerne auf zwei Rädern unterwegs ist, wird von dem Elster-Radweg begeistert sein. Kunst- und Kulturinteressiere werden die prachtvollen Renaissance-Bauten der Stadt lieben: Besonders sehenswert sind das Renaissance-Rathaus und die Stadtapotheke mit dem Renaissance-Erker oder das Haus Schulenburg. Wer sich für die Werke des berühmtesten Künstlersohns der Stadt interessiert, sollte auf jeden Fall das Otto Dix Haus besuchen. Hier erwarten Sie Otto Dix Gemälde aus allen Schaffensphasen und das einzigartige Ambiente aus dem 1900 Jahrhundert. Eine besondere Touristenattraktion lockt zahlreiche Besucher 10 Meter tief unter die Erde. Unter dem Museum für Naturkunde befindet sich ein begehbares Labyrinth, das ursprünglich seit dem 16. Jahrhundert der Bierlagerung diente. Heute findet hier die populäre Schwarzbiertour mit Fettbrot und spannenden Geschichten aus der Unterwelt Geras statt. Auch Shoppingtechnisch hat Gera einiges zu bieten: Mit über 90 Shops sowie einladenden Cafés und Restaurants kann der Shoppingmarathon starten!

Anbieter: Animod
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Kurzurlaub in der 1000-jährigen Otto-Dix-Stadt ...
249,98 € *
ggf. zzgl. Versand

4* The Royal Inn Regent Gera - Englischer Landhausstil in ruhiger City-Lage Das erstklassige 4-Sterne Haus befindet sich in ruhiger City-Lage Park in unmittelbarer Nähe zum Park der Jugend und nur wenige Gehminuten von der Innenstadt entfernt. Das Hotel begeistert nicht nur mit Englischem Landhausstil sondern auch mit erstklassigem Service und komfortablen Zimmern. Die stilvoll eingerichteten Zimmer verfügen über Annehmlichkeiten wie LCD SAT-TV, W-LAN Zugang, Verdunkelungsmöglichkeit, individuell regelbare Klimaanlage, Schreibtisch, Minibar, Radio oder Radiowecker sowie Kosmetikspiegel und Haartrockner im Bad. Vor Ihrer Erkundungstour durch Gera starten Sie mit einem reichhaltigen Frühstück vom vielseitigen Genießer-Buffet. Abends können Sie deutsche und thüringische Küche im Hotelrestaurant genießen. Für Entspannung sorgt der hoteleigene Wohlfühlbereich mit Sauna und Fitnessgeräten. Die 1000-jährige Otto-Dix-Stadt Gera  Die über 1000-jährige Otto-Dix-Stadt Gera ist die drittgrößte Stadt des Freistaats Thüringen. Umgeben von einer reizvollen Hügellandschaft liegt sie im Tal des Flusses Weiße Elster. Die einstige Reußische Residenzstadt bietet mit ihrem Stadtwald, dem Hofwiesenpark und vielen Parks und Villengärten viele grüne Oasen zum Picknicken und Entspannen. Wer gerne auf zwei Rädern unterwegs ist, wird von dem Elster-Radweg begeistert sein. Kunst- und Kulturinteressiere werden die prachtvollen Renaissance-Bauten der Stadt lieben: Besonders sehenswert sind das Renaissance-Rathaus und die Stadtapotheke mit dem Renaissance-Erker oder das Haus Schulenburg. Wer sich für die Werke des berühmtesten Künstlersohns der Stadt interessiert, sollte auf jeden Fall das Otto Dix Haus besuchen. Hier erwarten Sie Otto Dix Gemälde aus allen Schaffensphasen und das einzigartige Ambiente aus dem 1900 Jahrhundert. Eine besondere Touristenattraktion lockt zahlreiche Besucher 10 Meter tief unter die Erde. Unter dem Museum für Naturkunde befindet sich ein begehbares Labyrinth, das ursprünglich seit dem 16. Jahrhundert der Bierlagerung diente. Heute findet hier die populäre Schwarzbiertour mit Fettbrot und spannenden Geschichten aus der Unterwelt Geras statt. Auch Shoppingtechnisch hat Gera einiges zu bieten: Mit über 90 Shops sowie einladenden Cafés und Restaurants kann der Shoppingmarathon starten!

Anbieter: Animod
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot